Objekt des Monats

aus dem Museum der Sternwarte Kremsmünster

September 2002


Accipiter gentilis, Albino,
Inv. Nr. 860827/16
Foto: P. Amand Kraml
Accipiter gentilis


Stopfpräparat eines albinotischen Habichts Accipiter gentilis von 1819
aus St. Konrad bei Gmunden

Dieses Stopfpräparat vereinigt zwei sammlungsgeschichtlich recht interessante Aspekte. Als Albino ist dieser Vogel natürlich den Kuriositäten einzuordnen. Als Stopfpräparat aus dem Jahre 1819 ist es das älteste datierte seiner Art. Hier wird deutlich dass das Sammeln oftmals bei den Besonderheiten seinen Ausgang nimmt.
P. Anselm Pfeiffer führt dazu in seiner Arbeit über die Vogelsammlung der Sternwarte folgendes aus: "Astur, Bechst. ... palumbarius, Linn. Habicht. ... 1 vollständiger Albino mit gelblichweißen, beinfarbigen Krallen und Schnabel, geschossen im Mai 1819 in St. Konrad bei Gmunden." (Pfeiffer, 10)


Quellen und Literatur:

LETTENMAYR, Simon jun. 1819..: Sammlungen, Zuwächse von 1819 - 1834. Simon Lettenmayr jun. Notizenbuch, MS, Archiv der Sternwarte

PFEIFFER, P. Anselm, Die Vogelsammlung in der Sternwarte Kremsmünster, in: 37. Programme des k. k. Ober-Gymnasiums zu Kremsrnünster für das Schuljahr 1887, Linz 1887


Zurück zur Homepage

Objekte früherer Monate

(c) P. Amand Kraml 2002-09-17
Letzte Änderung: 2007-03-13