Objekt des Monats

aus dem Museum der Sternwarte Kremsmünster

Dezember 2016


historische Ansicht
Fotografische Ansichtskarte im Postkartenformat
mit historischer Teilansicht des Zoologischen Kabinetts
Repro-Nr. PB062426


Ansichtskarte, die einen Blick ins Zoologische Kabinett vor der Neuaufstellung zeigt

In der Ansichtskartensammlung befindet sich auch eine nicht beschriebene Postkarte, die einen Blick in den gymnasialseitigen Abschnitt des Zoologischen Kabinetts zeigt. Deutlich sind die Fensterläden zu erkennen, die leider bei den Restaurierungsarbeiten zum Jubiläumsjahr 1977 entfernt und nicht mehr erneuert wurden. Auch die offenbar immer wiederkehrenden Risse in der Decke fallen auf. Vor dem linken Fenster ist einer der beiden Kästen zu sehen, in denen die menschlichen Skelette ausgestellt waren. Die Kästen und die Skelette befinden sich jetzt im Kustodiatsdepot. Auf mich haben diese Skelette interessanterweise als Kind einen tieferen Eindruck hinterlassen als das Kalb mit den beiden Köpfen.
Im Vordergrund steht ein Kasten mit den Glasmodellen und von den Insekten waren hier Steckkästen mit großen Käfern präsentiert. Der Rest ist leider nicht auszumachen. Erkennbar ist aber deutlich, dass eine riesige Fülle von Objekten den Besucher zu beeindrucken suchte.
Es existiert auch noch eine zweite Ansichtskarte aus dem Zoologischen Kabinett, die den Mittelteil mit dem damals hier aufgestellten Höhlenbären zeigt (PB062442)


Zurück zur Homepage
Objekte früherer Monate

(c) P. Amand Kraml 2017-03-11
Letzte Änderung: 2017-03-12